Achtung: Augen auf beim Hundekauf!

Generelle Hinweise zum Hundekauf. 

Kaufe keinen Welpen/Hund …

  • wenn Angaben aus dem Inserat sich nicht mit den Äußerungen des Anzeigen-Erstellers decken (z.B. plötzlich anderes Alter/Geschlecht/Farbe des Hundes).
  • wenn der Verkäufer/Züchter im Ausland ist und/oder das Tier gegen Vorkasse liefern/einfliegen lassen will.
  • wenn Du die Zuchtstätte/Zuhause des Hundes nicht sehen darfst und direkt angeboten wird, den Welpen zu bringen.
  • Kaufe nicht, ohne das Tier vorher gesehen zu haben.
  • Zahle ohne vorherigen Besuch auch keine Reservierungsgebühr!


Ansprechpartner: Verena Albert (Grund zur Hoffnung e.V.)
Bitte Nachricht schreiben
Webseite
Nachricht schicken
Anzeigenaufrufe: 3794

Noch mehr Fotos und viele Videos von Tiguaak findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/r%C3%BCden/tiguaak/

Tiguaak wurde schon im Januar 2021 im Tierheim in Schumen kastriert. Danach wurde er an seinen Halter in einem Dorf in der Nähe von Schumen zurückgegeben, bei dem er draußen auf dem Hof lebte. Nun ereilte ihn das gleiche Schicksal wie Hunderte andere seiner Artgenossen in Bulgarien. Warum auch immer wurde er Ende Februar von seinem Halter ausgesetzt, er hatte wohl keine Verwendung mehr für den lieben Rüden. Aufmerksame Dorfbewohner meldeten dies glücklicherweise dem Tierheim und baten, dass wir Tiguaak aufnehmen und ihm die Chance auf ein besseres Herrchen oder Frauchen geben würden.

Der Name Tiguaak bedeutet auf Inuit „das adoptierte Kind“ – und das ist er, indem wir ihn aufgenommen und die Verantwortung für den hübschen Kerl übernommen haben. Dieser Name soll ihm Glück bringen!

Wir schätzen, dass Tiguaak noch keine drei Jahre alt ist (geb. ca. Juli 2019). Er hat eine angenehme Schulterhöhe von 53 cm und, wir können es nicht leugnen, ist wirklich ein bildhübscher Rüde!

Als er neu im Tierheim war, lag er in seinem Auslauf in der letzten Ecke und nahm kaum teil am Leben. Er zog sich zurück und wollte auch nicht wirklich Kontakt zu uns. Als wir uns ihm aber vorsichtig näherten, schnupperte er und ließ eine vorsichtige Berührung zu. Es war klar zu spüren, dass er völlig durch den Wind und unsicher war. Wir wollten ihn aber auch nicht bedrängen und gaben ihm Zeit anzukommen und uns zu beobachten.

Am 4. März, nachdem er entwurmt und geimpft war, wagten wir es, ihn in einen Auslauf zu integrieren. Es war offensichtlich, dass er sich nicht wohl fühlte und wehrte jedwede Annäherung von Artgenossen umgehend ab, indem er ihnen die Zähne zeigte. Er zog sich wieder zurück und wir schauten einige Male nach ihm. Als wir am folgenden Tag ins Tierheim kamen, war Tiguaak verschwunden… Er muss nachts über den Zaun geklettert sein und das Tierheimgelände verlassen haben. Wir schauten immer mal wieder, auch an der Vorder- sowie Rückseite des Tierheims, ob wir ihn sehen würden, aber vergebens.

Als wir am 6. März vormittags ins Tierheim kamen, war er plötzlich wieder da! Er saß früh morgens vor dem Eingang und ein Mitarbeiter konnte ihn anleinen und wieder mit ins Tierheim nehmen! Wir waren so glücklich und erleichtert! Und siehe da, das Eis war – zumindest mit uns – gebrochen, er suchte die Nähe und zeigte mit der Pfote an, dass er sich nach dieser sehnte. Streicheleinheiten ließ er sehr gerne zu und genoss diese sogar! Wir denken trotzdem, dass er bei ihm fremden Menschen anfangs misstrauisch und vorsichtig sein wird. Es dauert nicht lange, bis er Berührung zulässt, aber die Zeit muss man ihm zugestehen.

Er zeigte sich uns in der kurzen Zeit als vorsichtiger Hund, der erst mal auf Abstand sein möchte, Menschen und Hunden gegenüber. Er ist nicht böse, wir würden aber im Moment aufgrund unserer Beobachtung lieber als Einzelhund vermitteln.

An der Leine lief er das erste Mal schon gut mit und wird auch da weiter Fortschritte machen. Da er auf einem Dorf lebte, gehen wir davon aus, dass er viel und lauten Straßenverkehr so noch nicht kennt. Das Leben in einem Haus ist ihm ebenso fremd. Wenn er seinem Menschen aber erst vertraut, wird er alles lernen!

Mit Tiguaak bekommen Sie einen ganz tollen Hund, der – auch aufgrund seiner traurigen Geschichte – das Herz rührt! Er ist kastriert, gechipt und hat seine erste Impfung. Im April könnte er ausreisen!


Weitere Anzeigen:

Bist Du auf der Suche nach einem Husky Welpen, Husky Mix, Husky Deckrüden oder möchtest Du einem Husky In Not helfen? Hier gibt es Husky Anzeigen.
12.10.2022

Odin (männl., geb. ca. April 2021): Wer mag aus ihm ein aktives und lebensfrohes Kerlchen machen?

Viele Fotos und Videos von Odin findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/odin/ 19. März 2022 --------------------- Auch wenn Odins Text erst ein…
Aufrufe: 1438
12.10.2022
12.10.2022

Farina ist sehr sanft und lieb

Oktober 2022 Unsere Farina, die ungefähr im Juni 2021 geboren wurde, ist noch etwas durch den Wind und mit der…
Aufrufe: 1476
12.10.2022
12.10.2022

Jackson (männl. / geb. ca. Jan. 2022): Möchte sein Leben außerhalb der Tierheimzäune beginnen

Videos und noch mehr Fotos von Jackson: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/jackson Heute möchten wir den süßen Jackson vorstellen: Jackson ist ein ganz bezaubernder,…
Aufrufe: 1465
12.10.2022
12.10.2022

Olof (männl. / geb. ca. Apr. 2021) - Neugierig und pfiffig, muss aber noch einiges lernen (Videos)

Viele Videos und noch mehr Fotos von Olof findet Ihr hier: https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/welpen-und-junghunde/olof/ Unser zierlicher Olof ist ein gewitztes Kerlchen, der…
Aufrufe: 1453
12.10.2022
06.10.2022

Hallo Musher aufgepasst !!! Wer braucht noch Verstärkung für sein Team ???

Hallo Musher aufgepasst !!!! Wer braucht ab nächstes Jahr noch Verstärkung für sein Team ??? Siberian Husky Hündin, 10 Monate…
Aufrufe: 1712
06.10.2022
28.11.2022

Luna sucht neues Zuhause

Luna ist eine 3 jährige Husky Hündin, nicht kastriert. Sie mag rennen und Menschen. Sie jagt gerne, was allerdings problematisch…
Preis: 200 € Aufrufe: 353
28.11.2022
28.11.2022

NEIGE - Freundliche Huskyhündin auf der Suche

NEIGE ist 8 Jahre alt, ebenfalls eine absolut freundliche Husky-Hündin. Sie hat bisher nichts im Leben kennenlernen dürfen, aber sie…
Aufrufe: 350
28.11.2022
28.11.2022

LIBERTA - schon wieder eine freundliche Husky-Hündin in Not

LIBERTA ist eine 7 Jahre alte Husky und eine Traumhündin. Obwohl sie in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennenlernen durfte,…
Aufrufe: 345
28.11.2022
3 Junge Huskies aus Ägypten suchen ein Zuhause
27.11.2022

3 Junge Huskies aus Ägypten suchen ein Zuhause

Ich möchte hier gerne auf die facebook Seite des Blue Moon Animal Center in Hurghada / Ägypten aufmerksamen machen. Monique…
Aufrufe: 362
27.11.2022
03.08.2022

Husky-Mix TEDDY

Teddy (Rüde) Rasse: Husky Mischling Geboren: 16.05.2017 Größe: L (bis 65cm) Kastriert: Ja Mehr Fotos und ein Video findet Ihr…
Aufrufe: 3199
03.08.2022