Ansprechpartner: Andreas Waetzoldt
015202049121
Henstedt-Ulzburg, Schleswig Holstein
Nachricht schicken
Anzeigenaufrufe: 323

Hallo liebe Menschen,

mein Name ist Issko. Ich bin ein lebensfroher Samojede der am 05.03.2013 geboren wurde. Ich habe auch einen Halbbruder, den Janko, er wurde 2 Tage vor mir geboren. Wir haben beide den selben Vater, aber unterschiedliche Mütter.
Wir haben zusammen zweieinhalb Jahre bei einer Familie gelebt, die uns dann aber irgendwie nicht mehr haben wollte. Wir haben nicht verstanden warum, denn wir sind sehr liebe und verschmuste Hunde und wir haben ja nichts Böses getan.

Wir sind dann bei „Samojeden in Not“ in eine Pflegefamilie gekommen. Dort konnten wir erst nicht vermittelt werden, die Menschen wollten immer nur einen von uns haben. Aber unser Pflegemensch blieb eisern und hat uns nicht auseinandergerissen.

Schließlich kamen am 31.10.2015 unsere heutigen Eltern zu Besuch. Es war Liebe auf den ersten Blick. Janko hat den Papa sogar angesprungen, sowas macht der sonst nie!
Wir sind am ersten Tag gaaanz lange spazieren gegangen und als wir wieder in der Pflegestelle angekommen waren, erfuhren wir, dass wir mit Mama und Papa sofort mitfahren dürfen.

Das war total aufregend, 4 Stunden Autofahrt und wir waren ja sooo gespannt auf unser neues zu Hause.
Am nächsten Tag hat Papa den Garten umgebaut, damit wir da spielen können und uns nicht versehentlich auf die Straße verirren…denn wir kannten ja die Umgebung noch nicht.
Zwei Tage später hatten wir sogar jeder im Schlafzimmer und im Wohnzimmer ein eigenes Bett…das ist klasse, seitdem brauchen wir nicht mehr auf dem Fußboden schlafen.
Wir haben auch schon am ersten Tag jeder ein paar Kuscheltiere bekommen mit denen wir spielen durften, und wir bekommen auch zu jedem Weihnachten und Geburtstag ein neues Kuscheltier…und auch zweimal im Jahr wenn wir Urlaub in Dänemark machen.
Mama macht uns sogar zu jedem Geburtstag eine Torte, die dürfen wir dann auch ganz alleine essen.

Als wir zu unseren Eltern kamen war mein Bruder sehr krank…er hat immer am Popo und an der Rute geknabbert. Er musste viel zum Tierarzt und es hat sich herausgestellt, dass er allergisch auf Rindfleisch und Weizen reagiert…seitdem bekommen wir richtig tolles Futter, immer frisch, mit Obst, Gemüse und Kräutern. Zum Glück geht es dem Janko wieder gut und er passt auch immer gut auf mich auf.

Kurz nachdem wir bei unseren Eltern eingezogen sind ist aber auch die Mama krank geworden. Sie hat so eine Rheuma und Arthritis Geschichte…ich weiß nicht genau was das bedeutet, aber seit dem ist Sie immer für uns da. Ihr Arbeitgeber heißt Rente glaube ich.

Ende 2017 war der Papa ganz lange weg, den hab ich voll vermisst. Er musste operiert werden. Die haben Ihm so ein komisches Krebsding rausgeschnitten. Seit dem hat er ein Loch im Bauch und muss sich da immer so eine Tüte drauf kleben. Das war eine doofe Zeit, weil Mama und Papa immer traurig waren…aber das haben Janko und ich wieder hin bekommen. Wir haben ganz doll mit den Beiden gekuschelt…und dann ging es Ihnen irgendwie wieder besser…er arbeitet jetzt sogar wieder…aber das Loch im Bauch muss er behalten.

Ihr fragt Euch sicherlich warum ich das alles schreibe?!?...

Am 17.07.2019 war es echt schwühl…und mir wurde andauernd schwindelig…ich bin sogar 6 mal umgekippt und war ohnmächtig.
Mama und Papa sind mit mir dann zum Arzt gefahren. Unser Arzt hat uns dann zu einem anderen Arzt geschickt…einem Spezialisten sagte Sie. Der Spezialist sagte dann zu meinen Eltern, dass ich ganz schnell einen Herzschrittmacher brauche, da so ein Komischer „Sinusknoten“-dings bei mir nicht funktioniert. Ich bin seit dem auch immer sehr müde gewesen.
Nur zwei Tage später bin ich von meinen Eltern dann durch halb Deutschland gefahren worden. Ich wusste gar nicht was da auf einmal los ist. Überall Leute in so weißen Kitteln. Die haben ganz doofe Sachen mit mir gemacht. Ich bin auch auf einmal eingeschlafen.
Als ich wieder aufwachte bemerkte ich, dass ich irgendetwas seitlich am Hals habe…aber ich bin auf einmal so gut drauf…ich fühle mich auf einmal so stark…das kenne ich so gar nicht.

Ich glaube Mama und Papa haben seeeehr viel Geld für mich ausgegeben…

Aber irgendwie habe ich ein schlechtes Gewissen…Mama und Papa sind immer für mich und meinen Bruder da…wir bekommen echt alles was wir wollen und brauchen…obwohl unsere Eltern wirklich vom Pech verfolgt sind und selbst nicht viel Geld haben.
Papa sagt, dass er jetzt ganz viele „rote Zahlen“ auf dem Konto hat…Eigentlich kann er die doch dem Janko geben, der frisst schließlich fast alles.

Ich habe aber auch mal gehört, dass es liebe Menschen gibt, die anderen helfen. Deshalb bitte ich euch meinen Eltern zu helfen, damit die alle Rechnungen bezahlen können.

hierfür habe ich Zwei Spendenkos eingerichtet:

https://www.samojede-in-not.de/index-pc.php?page=aktuelles

http://www.leetchi.com/c/herzschrittmacher-fuer-issko

Ich danke Euch Gaaaaaanz doll...

…euer Fellgesicht Issko!!!

Weitere Anzeigen:

Bist Du auf der Suche nach einem Husky Welpen, Husky Mix, Husky Deckrüden oder möchtest Du einem Husky In Not helfen? Hier gibt es Husky Anzeigen.
1
Husky Welpen
12.08.2019
Hürth

Husky Welpen

Am 25.05.2019 erblickten unsere 6 kleinen Nachwuchssportler das Licht der Welt. Es suchen aktuell noch 2 Rüden und 1 Hündin…
650 € Hürth
Deutschland
Aufrufe: 164
12.08.2019
Herzschrittmacher für Issko
06.08.2019
Henstedt-Ulzburg

Herzschrittmacher für Issko

Hallo liebe Menschen, mein Name ist Issko. Ich bin ein lebensfroher Samojede der am 05.03.2013 geboren wurde. Ich habe auch…
Henstedt-Ulzburg
Schleswig Holstein
Aufrufe: 324
06.08.2019
Suche Husky Welpen worum ich mich mit sehr viel liebe kümmern kann!
06.04.2019
München

Suche Husky Welpen worum ich mich mit sehr viel liebe kümmern kann!

Hallo ich heiße Berivan Kubulan, Ich lebe in München, Deutschland Ich suche nach langem nach einem Husky welpen, worum ich…
350 € München
Bayern
Aufrufe: 3600
06.04.2019
Mini Husky Weibchen Helga wartet auf eine liebevolle Familie
26.05.2019
Schwerte

Mini Husky Weibchen Helga wartet auf eine liebevolle Familie

Helga ist ein verschmustes und anhängliches Husky Weibchen. Sie wurde vom Tierschutzverein gerettet und es wird für sie eine liebevolle…
350 € Schwerte
NRW
Aufrufe: 2527
26.05.2019
hübsche Mischlingshündin AIKA
17.09.2018
Neuruppin

hübsche Mischlingshündin AIKA

Mit Aika kommt Freude und Schwung in jedes Haus. Die hübsche, relativ kleine Mischlingshündin ist sehr bewegungsfreudig und für jeden…
370 € Neuruppin
Brandenburg
Aufrufe: 9035
17.09.2018
Junge Olimpas aus Litauen sucht ein neues Zuhause
20.05.2018
Schwerte

Junge Olimpas aus Litauen sucht ein neues Zuhause

Olimpas kam zum Tierschutzverein"Buk mano draugas" in Litauen aus einer schlechten Haltung. Er wurde mit seiner Schwester verschenkt und die…
320 € Schwerte
NRW
Aufrufe: 14245
20.05.2018
Verspielter Boltas aus Litauen sucht ein neues Zuhause
20.05.2018
Schwerte

Verspielter Boltas aus Litauen sucht ein neues Zuhause

Boltas, ein Husky Mischling, ist im März 2016 geboren. Er kommt aus der Tötungsstation "Kometa" in Mazeikiai in Litauen, wo…
290 € Schwerte
NRW
Aufrufe: 12127
20.05.2018
LUNA verliert leider ihr Zuhause
06.03.2018
Berlin

LUNA verliert leider ihr Zuhause

Luna ist eine etwa 4jährige kastrierte, sehr bewegungsbedürftige Husky-Mix-Hündin mit einer Widerristhöhe von ca. 60 cm und ca. 26 kg…
370 € Berlin
Berlin
Aufrufe: 15735
06.03.2018
Rüde aus 4er Wurf abzugeben
27.02.2019
Göppingen

Rüde aus 4er Wurf abzugeben

Wir haben von unseren 4er Wurf noch einen Rüden abzugeben. Geimpft, entwurmt, Geschipt mit EU-Pass. ACHTUNG: So oder so ähnlich…
Göppingen
Baden-Württemberg
Aufrufe: 5213
27.02.2019
Hektor ist bereit für Husky-Damen.
28.02.2019
Göppingen

Hektor ist bereit für Husky-Damen.

Natürlich sind alle nötigen Impfungen, sowie jegliche Entwurmungen immer eingehalten worden. Über reinrassige Husky-Damen würde sich Hektor sehr freuen. Kein…
Göppingen
Baden-Württemberg
Aufrufe: 4666
28.02.2019
AKIRO - Ein Hund der durch viele Hände ging und dringend ein festes Zuhause sucht.
18.06.2019
23923 Duvennest

AKIRO - Ein Hund der durch viele Hände ging und dringend ein festes Zuhause sucht.

AKIRO "wohnt" seit einem halben Jahr in unserer Hundepension. Sein Schicksal wäre sonst das Tierheim gewesen, nach einer ohnehin schon…
250 € 23923 Duvennest
Mecklenburg-Vorpommern
Aufrufe: 1673
18.06.2019
1

Menü schließen